top of page

Impressum

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Ästhetik Filmproduktion

  1. Geltungsbereich
    Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für sämtliche Dienstleistungen, die von der Ästhetik Filmproduktion (im Folgenden als "Anbieter" bezeichnet) erbracht werden, einschließlich der Videoproduktion für private und gewerbliche Kunden.

  2. Leistungen
    Der Anbieter bietet umfassende Videoproduktionsdienstleistungen an, die von der Konzeption bis zur finalen Bearbeitung reichen. Dies umfasst die Zusammenarbeit mit dem Kunden bei der Konzeptentwicklung, die Durchführung der Dreharbeiten, die Erstellung des Grundschnitts, sowie das Feintuning des Videos.

  3. Preisgestaltung
    Die Preise für die Dienstleistungen des Anbieters variieren je nach Dauer der Dreharbeiten, dem Bearbeitungsaufwand und der kreativen Komplexität. Zusätzlich zu den Dienstleistungsgebühren können Anfahrtskosten, Verpflegungs- und Unterhaltskosten anfallen. Die genauen Preise und Kosten werden vor Beginn der Zusammenarbeit in einem schriftlichen Angebot festgelegt.

  4. Zahlungsbedingungen
    Der Kunde verpflichtet sich, eine Anzahlung in Höhe von 50% des vereinbarten Preises bis zum Tage der Dreharbeiten zu leisten. Die restlichen 50% des Preises sind spätestens 14 Tage nach Abschluss der Videoproduktion fällig. Der Anbieter akzeptiert sowohl Barzahlungen als auch Überweisungen als Zahlungsmethoden.

  5. Änderungen und Stornierungen
    Änderungen am Videomaterial können während der vereinbarten Bearbeitungsfrist beantragt werden. Stornierungen von Aufträgen können bis zum Tag vor dem geplanten Drehtermin erfolgen. Bei einer Stornierung ab dem Tag vor dem Drehtermin bis zur Komplettierung des Auftrags bleibt die Anzahlung von 50% des vereinbarten Preises dennoch fällig.

  6. Haftung
    Der Anbieter haftet für Schäden oder Verluste, die bei seinem eigenen Equipment oder Angestellten während der Videoproduktion entstehen. Der Anbieter haftet jedoch nicht für Schäden, die beim Kunden oder Dritten entstehen.

  7. Urheberrechte und Nutzungsrechte
    Alle Urheberrechte für die von der Ästhetik Filmproduktion erstellten Videos bleiben beim Anbieter. Nach vollständiger Zahlung des vereinbarten Preises erhält der Kunde das Recht zur freien Nutzung des Videos, solange es nicht an Dritte weiterverkauft wird. Der Anbieter hat das Recht, die Videos für Werbezwecke zu verwenden.

bottom of page